Samstag, 14. Juli 2012

Erstkontakt




Mit dieser Tasche fing vor fast 2 Jahren alles an beziehungsweise mit der imaginären Vorstellung dieser Tasche…  Ich war mit einer Freundin auf der Leipziger „Modell, Hobby, Spiel“-Messe unterwegs und sie wollte gerne einen einfachen Stoffbeutel mit einem bunten Stück Stoff aufhübschen und da wurde mir zum ersten Mal bewusst was es für fantastische Stoffe gibt! Gepunktet, gestreift, mit Blumen, Eulen, Katzen, Rentieren, Muffins, Äpfeln, Kirschen, Erdbeeren, rot, grün, blau, lila, gelb … man könnte ewig weiter aufzählen, aber das wisst ihr ja^^ 

Ab diesem Moment wollte auch ich eine selbst gestaltete Tasche! Aber wie setzt man sowas um? Meine Lösung: Bild von geistiger Vorstellung aufmalen, Stoff kaufen und Mama besuchen^^ Meine Mutter hat früher viel genäht und mich an einem schönen Sonntagnachmittag im November 2010 dann in die Welt der Schnittmuster, Unterfäden und Zickzackstiche eingeführt. Kurz darauf bekam ich die alte Nähmaschine einer Freundin meiner Mutter geschenkt und seitdem steigt mein Stoffverbrauch exponentiell^^ Beschäftigte ich mich am Anfang noch alle ein bis zwei Monate mal mit meiner Maschine, hat sie mittlerweile einen eigenen Platz in der Wohnung bekommen, allerdings auch nur noch einen Urlaubsanspruch von max. fünf Tagen…

Mit zunehmender Entdeckung der „Nähblogger-Welt“ wuchs auch in mir der Wunsch meine Werke zu zeigen, Gleichgesinnte zu finden, Tipps zu holen, Ideen zu teilen… Deshalb heute und hier mein erster Blogpost! Es wird in meinem Blog sicherlich auch nicht immer ums Nähen gehen, zählen Malen,  Basteln und Backwerke jeglicher Art schon viel länger zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen! ;-) 

Noch ein abschließender Blick ins Innere des Erstlings (der Futterstoff begeistert mich immer wieder):


Ich hoffe euch wird mein Blog gefallen, viele liebe Grüße
Anela

Kommentare:

  1. Wuhu,
    ich habe die Ehre mich zuerst hier auf diesem tollen Blog zu verewigen!!!
    Total schick deine erste Tasche!
    Dass du Talent hast und super-mega-kreativ bist, weiß ich ja schon, aber die andern noch nicht: Also an alle, die das hier lesen:
    Blog schön weiter verfolgen ;)

    Ich lass liebe Grüße da!!!
    Die Dodo

    PS: Da bekommt man ja auch als "Nicht-Näher" Lust, mal was eigenes zu entwerfen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung deines Blogs - ich bin gespannt, was du noch alles zeigst.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...