Mittwoch, 5. September 2012

Blümchenrock und Rockfrage...



Zum heutigen Me Made Mittwoch wieder im Rock - nochmal sommerlich bevor die Zeit der dicken Strumpfhosen und Stiefel wieder anbricht. (Obwohl ich Rock/Kleid mit Strumpfhosen und Stiefeln am liebsten trage, also freue ich mich zumindest was die Outfits angeht auf den Herbst^^)


Der Schnitt ist von einem Kaufrock abgenommen und besteht aus mehreren asymmetrischen Einzelstücken die verschieden lange "Zipfel" bilden. Also wenn euch der Saum schief vorkam - das muss so^^
Der Kaufrock fällt allerdings ganz anders, muss am Stoff liegen, mir gefallen aber beide Arten :-)
Der Stoff ist vom Dresdner Stoffmarkt in, von mir heiß geliebten, Blautönen und mit ganz vielen Blümchen (ganz besonders schön: das Muster ist asymmetrisch verteilt (da sieht jede Naht gerade aus^^) und eher grafisch - mag ich sehr)

Dazu hab ich noch ein passendes Stoffarmband gemacht, sieht man ja häufig in der Bloggerwelt und wollte ich auch schon immer mal ausprobieren...


Jetzt kennt ihr auch schon alle meine selbstgenähten Röcke - sind erst zwei ;-) Aber ich denke es werden neue dazu kommen, Röcke lassen sich ja wirklich gut nähen, so ganz ohne Ärmel und ständig abstehende Ausschnitte^^

Ein Problem habe ich mit Röcken dennoch (mit diesem ganz besonders, aber auch mit Kaufröcken): sie rutschen immer hoch oder um mich herum, sodass hinten vorne ist und vorne hinten, egal ob es welche mit Gummizug, Bündchen oder Reißverschluss sind, ein bisschen zu groß, ein bisschen zu klein oder genau passend... Geht das nur mir so? Gibt es da einen Trick gegen? Finde ich jedes Mal wieder verrückt und die ständige Zuppelei äußerst anstrengend...

Und was für Fragen die anderen Me Made-Mädels beschäftigen und vor allem was sie heute alles Schönes tragen findet ihr hier - vielen Dank fürs Sammeln!

Und zum Abschluss noch ein herzliches "Hallo" an meine neuen Leser, es freut mich riesig das ihr hergefunden habt!

Viele liebe Grüße
Anela

Kommentare:

  1. Sieht schön aus - so sommerlich!
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Rock, vorallem wenn du ihn ohne richtigen Schnitt genäht hast. Bei mir liegt es oft am Material ob der Rock hochrutscht oder nicht, oft passiert es auch wenn er nicht optimal passt also eher zu weit ist!
    Liebe Grüße
    Mony

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön! mal nicht so gerade :-)
    lg Nina

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rock ist wunderschön und so besonders durch die Zipfel.
    Ich trage ja fast nur Röcke, aber das Problem mit dem Hochwandern habe ich nur sehr selten. Nur bei engen Röcken ohne Futter, die auf der Taille sitzen(sollen), aber da zu breit sind. Ich wurde es mit einem glitschigen Unterrock oder Unterkleid probieren.
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...