Samstag, 27. Oktober 2012

Sterne...




Was gehört neben Tannenbaum und Nikolausstiefeln unbedingt zum Weihnachtsfest? Genau - Sterne!


Ganz viele Sternchen zum Sticken gibt es bei Svenja und Sonia - als Freebie, vielen Dank dafür!

Und da Sterne ja eigentlich das ganze Jahr über passend sind (und nicht nur wenn man wie ich gerade in Weihnachts-Geschenkpapier-Shopping-Rausch gefallen ist^^) solltet ihr unbedingt mal bei den beiden und ihren schönen Blogs vorbei schauen.


Viele liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende!
Anela



Dienstag, 23. Oktober 2012

Herbstglück


Irgendwie hat man mit Studium und Arbeit gleichzeitig nicht mehr so viel Zeit zum Bloglesen und Nähen wie in den Ferien, sehr ärgerlich^^
Gerade rechtzeitig habe ich aber gestern noch eine Tasche fertig bekommen - heute ist sie in die Post gewandert und somit hoffentlich bis Donnerstag als Geburtstagsgeschenk bei meiner "Zweitmama", der Mutter einer sehr guten Freundin von mir.

Maribella Tasche
Stoff: Futter - Ikea, Außenstoffe - Stoffmarkt

Maribella Tasche
Rückseite

Der Schnitt ist eine Maribella von Jolijou (den finde ich einfach klasse!) mit Klappe, vorderer Eingriffstasche und ganz vielen Glückspilzen für die nächste Zeit und hoffentlich genug Farbe für den momentan furchtbar grauen Herbst :-)

Maribella Tasche Details
Details: Taschenbaumler mit Fimopilzanhänger, Stickdatei "Eule Glückspilz Button von hier und Snaps als Diebesschutz an den Seiten, damit der große Maribella-Eingriff bleiben kann

Die Tasche war auch das erste größere Projekt für meine neue Maschine und ich bin echt begeistert von ihr, sie macht unglaublich ordentliche Nähte! Ich musste noch nicht einmal was an Fadenspannung etc. ändern, da habe ich bei meiner alten immer ewig mit zugebracht und trotzdem sah die Naht nie so gut aus wie jetzt... Und sie ist sooo leise und kann richtig langsam nähen, sodass man die Stoffe super an den ganzen Markierungen ausrichten kann - verrückt^^

Und sticken finde ich auch unheimlich faszinierend, wenn man nicht vergisst den Stickfuß richtig fest zu schrauben, deshalb Nadeln schrottet und sich aufgrund der damit einhergehenden Geräusche zu Tode erschreckt... *kopfschüttel*
So langsam entschlüsselt sich mir aber auch das "Stickrätsel", vielen Dank nochmal für eure Tipps!

Meine neuen Leser möchte ich auch noch ganz herzlich begrüßen: Ich freue mich, dass ihr hergefunden habt!

Und jetzt reihe ich mich noch bei den anderen kreativen Dienstagswerklern ein und werde bis Vorlesungsbeginn noch ein wenig stöbern :-)

Liebe Grüße
Anela



Samstag, 13. Oktober 2012

Wochenendaufgabe...


Dieses Wochenende bin ich zu Besuch bei meinen Eltern, um meiner Mutter dabei zu helfen ein Fotobuch zum 50.Geburtstag meiner Tante zu erstellen. Und da ich mich schon immer mal im Digital Scrapbooking versuchen wollte, habe ich sie überredet, auf eine entsprechende Software zu verzichten und selbst im Photoshop rumzuprobieren...



Im Netz gibt es unglaublich viele schöne Dateien mit Grafiken, Papieren etc. und auch eine ganze Menge Freebies zum ausprobieren. Wir verwenden fast ausschließlich Sachen von www.freedigitalscrapbooking.com, da kann man echt fündig werden, schaut euch ruhig mal um, wenn ihr auch mal so etwas versuchen wollt!

Wir werden jetzt weiter basteln, ist nämlich ziemlich zeitaufwändig das Ganze, macht aber auch riesen Spaß!

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende!
Viele Grüße
Anela

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Handyschutz



Allerdings nicht von mir sondern von einer Freundin, die sich an meine Nähmaschine gewagt und dieses schöne Handytäschchen mit Kopfhörerfach gewerkelt hat:

Stoff: Dresdner Stoffmarkt

Von mir ist nur die Ziernaht - an meine neue Maschine hat sie sich noch nicht getraut^^ - den Rest hat sie aber auch super alleine hinbekommen wie ich finde, besonders für den zweiten Nähversuch überhaupt :-)

Es hat echt Spaß gemacht mal nicht alleine zu nähen, das sollte unbedingt öfter vorkommen!
Für eine kleine Weihnachtsgeschenkrunde sind wir schon verabredet, so langsam muss man ja anfangen zu planen^^ Weshalb ich mir gerade auch ein ganz wundervolles Buch bestellt habe, voll mit Weihnachtsleckereien und passenden Geschenkverpackungen, das werde ich euch dann bestimmt mal zeigen...

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend,
viele Grüße!
Anela

Dienstag, 9. Oktober 2012

Geschafft!



Vielen, vielen Dank für eure Tipps zu meinem Stickproblem! Ich werde demnächst ein bisschen Vließ bestellen und dann einen zweiten Versuch wagen, jetzt weiß ich, wonach ich gucken sollte :-)

Und jetzt der Grund meines heutigen Posts: Das erklärte Ziel von letzter Woche ist erreicht, meine Collegetasche ist tatsächlich pünktlich zum Vorlesungsbeginn fertig geworden! :-)

Collegebag
Kunstleder und Pünktchenstoff aus dem hießigen Stoffladen


Collegebag
unter der Klappe...

Aber soweit zu kommen war echt nicht einfach... Da ich eine möglichst stabile Form wollte, habe ich Bodentücher als Verstärkung für das Kunstleder genommen. So an sich sind die auch ganz gut, die einzelnen Teile wurden dadurch nur so dick und steif, dass bei zwei Lagen die Maschine (noch die Alte) streikte und ich den Körper von Hand nähen musste, weshalb ich ziemlich skeptisch bin was das transportierbare Gewicht angeht und gerade das sollte ja groß sein... Mal sehen wie viel ich mich zukünftig traue einzupacken...

Nebenbei saß die Paspel im ersten Anlauf natürlich auch nicht wie ich wollte, sodass ein paar unschöne Trennlöcher die Vorderseite zieren, ebenso bei der Appli (aber sowas sehen wahrscheinlich ohnehin nur die nähenden Argusaugen^^) Die Kam Snaps wollten nicht so wie ich... Naja und noch 1000 andere kleine Sachen, die mich mehr oder weniger geärgert haben, dafür weiß ich jetzt, dass Stylefix wirklich die Lösung für fast jedes Nähproblem ist^^

Alles in allem bin ich aber mit dem Endergebnis doch richtig zufrieden, ich könnte mich auch schon drei Tage von der Näherei erholen^^ Ganz besonders freue ich mich darüber, dass die Appli geklappt hat. Das Bild hatte ich schon länger im Kopf und nach ein paar Versuchen jetzt auch gezeichnet in meinem Rechner und es kann immer wieder verwendet werden^^ (wenn ihr Interesse habt, könnte ich mich auch mal an einem Download versuchen)
Und ich liebe den Pünktchenstoff! (so viele schöne  bunte Puntkestoffe in meiner Truhe und der absolute Favorit wird grau-schwarz, hätte ich auch nicht gedacht^^)

Noch ein paar Details...

Collegebag

Collegebag
Der Futtertoff mit den Schäfchen war mal ein Geschenk
 

Collegebag Schlüsselfinder
Wer hat eigentlich diese Schlüsselfinder erfunden? Diesem schlauem Menschen bin ich echt zum Dank verpflichtet!^^


Der Schnitt ist übrigens keine Juniz (die Ähnlichkeit ist mir erst mittendrin aufgefallen^^), sondern die "Valerie" aus dem Buch "Tolle Taschen selbstgenäht", nur quer statt hochkant, in den Größen leicht abgewandelt und mit Klappe statt Reißverschluss...

Auch wenn ich mittlerweile zufrieden bin, demnächst werde ich erst einmal ein paar einfache Sachen nähen bevor ich die nächste Tasche angehe... Meine war nämlich eigentlich ein Test für eine Tasche für meinen Freund, aber da muss ich nochmal an den Materialien feilen...

Deshalb zum Abschluss wieder eine Frage, wenn ihr noch da seid^^ Habt ihr einen Tipp für die Verstärkung von Kunstleder? Ich möchte das "stretchige" beim Kunstleder loswerden und eine stabile Form (die steifen Putztücher sind mir eigentlich auch noch zu labberig), am besten zum aufbügeln und nicht so dick (ich hab zwar jetzt ne neue Maschine, aber die mag ich erst recht nicht so malträtieren^^)... So richtig hat mir noch nix gefallen was ich im Laden „fühlen“ konnte und im Internet geht das ja schlecht...

So, jetzt ist es aber erstmal genug mit meinem "Taschengeschwadroniere", ich möchte meine neuen Leser noch ganz herzlich begrüßen und mache mich jetzt auf zur Arbeit und ersten Vorlesung des neuen Semesters - mit Fuchstasche natürlich - wünsche euch noch einen schönen Creadienstag und freue mich auf eure Projekte heute Abend :-)

Viele Grüße
Anela

Samstag, 6. Oktober 2012

Stickpremiere und Stickproblem...



Diese Woche bin ich endlich dazu gekommen meine Stickmaschine auszuprobieren. Das Stoff Einspannen hat zwar ne gefühlte Stunde gedauert, dafür ging das Sticken umso schneller, Wahnsinn in was für einem Affenzahn das Maschinchen losging, da konnte ich nur staunend zusehen ;-) 


Heute  wollte ich mich dann an etwas „Richtigem“ probieren und den süßen Elefant (gibt es übrigens hier) auf ein altes Shirt sticken, was allerdings weniger gut klappte…


Hier ist noch alles ok, nach dem Fadenwechsel hat sich der Oberfaden jedoch so dermaßen verheddert, dass am Ende der ganze Stoff eingeklemmt war und ich nur nach ängstlichem Bangen um mein neues Maschinchen, ewigem herumschrauben und letztendlich beherztem zuschneiden und anschließender Reinigung meine Maschine befreien konnte… (Da gibts kein Foto von, das hab ich in der Aufregung vergessen)

Beim Testen danach auf „normalem“ Baumwollstoff war wieder alles ok… Deshalb meine Frage an euch: Muss man für Stickereien auf Jersey etwas ganz gesondert beachten, um keine Löcher in den Stoff schneiden zu müssen? Braucht man spezielles Unterlegvlies, Nadeln etc.? Die Bedienungsanleitung verrät dazu nichts, zumindest nichts was anders wäre als bei Baumwolle…
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

Viele Grüße
Anela

Dienstag, 2. Oktober 2012

Collegebag



Am heutigen Creadienstag beschäftigt mich, wie eigentlich auch schon die letzten 2-3 kreativen Dienstage, diese Collegetasche:


Mittlerweile ist immerhin der Taschenkörper fertig und die noch fehlende Klappe ist eine überschaubare Aufgabe, aber soweit zu kommen war ein ziemlicher Kampf, auch wenn sie ganz harmlos aussieht...

Habt ihr auch manchmal so "Endlosprojekte"? Natürlich arbeite ich nicht seit drei Wochen ununterbrochen an der Tasche, wahrscheinlich sogar nicht mehr als 3-4 Abende, dennoch kommt es mir schon wie eine Ewigkeit vor bzw. einfach viiiieeeel länger als geplant...

Aber "über" habe ich sie auch noch nicht - zum Glück - am nächsten Creadienstag soll sie schließlich fertig sein und ihrem Namen "College"-Bag alle Ehre machen, da ist nämlich der erste Vorlesungstag meines beginnenden Wintersemesters...

Und woran die anderen kreativen Damen heute werkeln könnt ihr hier verfolgen!

Viele Grüße
Anela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...