Montag, 14. Januar 2013

Weihnachtstasche


Heute der letzte Teil meiner Weihnachtsgeschenke, eine Handtasche mit passendem Portmonee für meine Mama:

Letizia Tasche, Wildspitz Geldbörse

Sie wünschte sich eine kleine weinrote Lederhandtasche, weil ihre kaputt gegangen war und nach ein wenig umher suchen, habe ich mich für den Schnitt „Letizia“ entschieden. Um die Wunschmaße zu erreichen, habe ich den Schnitt allerdings noch um 20% vergrößert und die Träger ein ganzes Stück verlängert, ging aber beides problemlos zu machen. 
Für den Anhänger habe ich mich auch zum ersten Mal daran versucht Kunstleder zu besticken, was wider Erwarten einwandfrei klappte! Ohnehin fand ich das Kunstleder (von Buttinette) super. Sowohl die Farbe als auch die Haptik gefielen mir richtig gut und die Verarbeitung ging auch viel besser als ich das aus meinen bisherigen Kunstlederversuchen kannte.

Nochmal ein paar Details:

Letizia Tasche
Reißverschlussfach hinten, Schlüsselfinder und kleine Tasche im Inneren;
Stoffe: Buttinette und Ikea, Webband: Dresdner Stoffmarkt
Stickdatei: Freebie von hier

Als kleine ungeahnte Überraschung gab es zu der Handtasche noch ein passendes Portmonee :-) Weniger aufgrund einer Notwendigkeit, sondern eher weil ich mich schon immer mal an einer Geldbörse versuchen wollte und dann kurz vor Weihnachten Dodos tolles E-Book "Wildspitz" erschien, sodass ich den Versuch einfach nicht mehr umgehen konnte^^
Ich habe zwar noch nie zuvor eine Geldbörse probiert, aber ich glaube die Näh- und Faltart der Wildspitz ist echt eine super geniale Idee! Und richtig großartig ist, dass es die Wildspitz-Anleitung als Freebook gibt, vielen, vielen Dank dafür!

Letizia Tasche, Wildspitz Geldbörse
Wildspitz nach Variante 1 der Anleitung mit 6 Kartenfächern und Reißverschlussfach im Inneren

Bei den Stoffen habe ich die gleichen verwendet wie bei der Handtasche, mit der super Anleitung passte auch alles hervorragend zusammen, bis auf das Außenteil, welches am Ende irgendwie zwei Zentimeter zu lang war... Aber ich hatte auch schon beim Zuschneiden das Gefühl mich vermessen zu haben, so wurde die Klappe einfach etwas kürzer gemacht und beim nächsten Mal halte ich mich an den Tipp, die Futterlänge erst am Ende zu bestimmen, aufgefallen ist das ohnehin nur mir^^

Viele Grüße
Anela




Kommentare:

  1. Tolles Set. Das weinrote Leder ist wirklich schön.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin beeindruckt!
    Viele Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Also, Deine zwei Werke sehen wirklich klasse aus!!
    Ich hab mich auch schon immer gefragt, wie gut Kunstleder zu verarbeiten funktioniert. Aber Deine Werke geben mir Hoffnung :-))
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...