Sonntag, 21. April 2013

Frühjahrsputz!


Der stand bei uns dieses Wochenende auf dem Programm, inklusive Fenster, meinen sorgsam gehüteten Papierbergen auf dem Schreibtisch und meiner Nähecke, wobei ich immer wieder feststelle, was für ein fusseliges Hobby das ist^^

Und da jetzt alles einmal schön ordentlich ist (nächsten Sonntag wird das wieder ganz anders aussehen, eigentlich sinnlos diese Aufräumerei^^), hab ich ein paar Fotos gemacht... Ich lese nämlich unglaublich gerne Nähzimmer-Posts! Und da ich jetzt schon bei so vielen durchs Schlüsselloch gelunzt habe, dachte ich, ich muss euch auch mal gucken lassen... Also los :-)

Nähzimmer
Arbeitsecke

Das Bild oben ist die Arbeitsecke für Uni etc. (wo sich allerdings auch häufig ein Stückchen Stoff oder Schnittmuster hin verirrt^^) und unten mein Nähplatz :-)

Nähzimmer
Nähecke, die Vorhänge hat mir meine Ma genäht, da wusste ich noch gar nicht, wie man eine Nähmaschine bedient ;-)

In den Schuhkartons links findet sich Zubehör wie Kam Snaps, Ösen, Reißverschlüsse, Garne, Stoffreste etc., unter dem Nähtisch passende Literatur, in der Truhe lagern meine Baumwollstoffe und obenauf meist mein aktuelles Projekt. So dekorativ ich Truhen auch finde, ein bisschen unpraktisch sind sie ja, zumindest ist immer das was ich suche ganz, ganz unten… Da musste also auch "gefrühjahrsputzt" werden, wobei ich gleich festgestellt habe, dass, wenn alle Stoffe mal ordentlich gefaltet sind (in der Regel nicht der Fall), ja noch jede Menge Platz für Neues ist – toll!^^

Stoffsammlung
Mittlerweile haben die Stoffe auch die Kommode besetzt, aber noch überschaubar^^

Und noch ein paar Details…

Nähzimmer Details
Pinnwand, Kalender, Lampe und meine Webbänder, ich freue mich jeden Tag über die bunten Blickfänger :-)

Ganz neu ist heute noch ein bisschen Fensterdeko hinzugekommen: Eine kleine Girlande aus den tollen Sonnen von Kirstens April-Freebiechallenge (wo ich mich mal gleich einreihen werde). Die Stickdateien gefallen mir total gut und verströmen so richtig Frühlingsfreude :-) Nur fotografieren ging vorm Fenster bei dem schönen Sonnenschein nicht ganz so gut, deshalb stellt euch bei der Gesamtansicht meine Wand einfach als Fenster vor ;-)

Sonnengirlande

Ich hoffe ihr mochtet meinen kleinen Einblick ins Nähreich, ihr könnt gerne auch eure Links verraten, wenn ihr schon einmal über euer „Eckchen“ geschrieben habt, ich lese sowas wirklich unheimlich gerne :-)

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntagabend!
Anela

Kommentare:

  1. Ui, bei Dir sieht es aber sehr aufgeräumt aus! Bin begeistert... und fühle mich angepickst, es Dir nachzumachen :-)
    Das gute Wetter verleitet aber auch überall zum Aufräumen :-)
    liebe bewundernde Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön deine Freebie-Idee! Bei mir darfst du auch durchs Schlüsselloch schauen ;-) http://jos-creativ.blogspot.de/2013/01/zuschneidetisch.html
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht das toll aus. Bin gerade auf Deinen Blog gestoßen, weil ich auch mein "Werk" zur Freebiechallenge einstellen will - und bin total begeistert von Deiner Deko-Idee und von Deiner Arbeitsecke. Insbesondere die Aufbewahrung Deiner Webbänder finde ich superschön!!! Ganz liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  4. Boah, eine superschöne Nähecke. Auch mir gefällt die Aufbewahrung deiner webbänder unheimlich gut. Wie hast du die Holzstäben an der Wand befestigt? Die Bänder kommen so in ihrer ganzen Pracht zur Geltung. Viel zu schade zum vernähen..., Glg Bea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      danke für deinen lieben Kommentar!
      Also die Stäbe sind eigentlich gar keine Holzstäbe sondern Papprollen von Geschenkpapier. Nach dem Aufwickeln der Bänder habe ich einfach einen Faden durch die Rolle gezogen und die Fadenenden an Nägel gehängt :-)
      Viele Grüße!

      Löschen
  5. Schön ordentlich schauts bei dir aus :)

    Die Idee mit der Girlande find ich auch schick....Kerstins Stickies sind diesmal so super,die kann man (frau) echt für alles verwenden :)

    Wünsch dir einen guten Wochenstart und viel Sonne!
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hey, die Sonnengirlande ist ja eine schöne Idee! Ich glaube das muss ich Dir nachmachen - bin ja auch nicht so der Dekoexperte, aber das geht ja richtig schön schnell! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...