Mittwoch, 30. Oktober 2013

Clutch mal zwei

Vor ein paar Wochen hat meine Kusine geheiratet und ich hatte zwar ein passendes Kleid für so einen Anlass aber keine dazu passende Tasche, ich konnte es selbst kaum glauben^^

Auf der Suche nach einem passenden Modell bin ich an der Clutch aus Miriam Dornemanns Buch „Meine Tasche, mein Design“ hängen geblieben. Schon beim allerersten durchblättern musste ich sehr über die Clutch-Version aus einem alten T-Shirt schmunzeln, denn genau das gleiche hatte ich auch im Schrank und wie es der Zufall so will, passen die Farben des T-Shirts perfekt zu meinem Kleid! Also habe ich ganz einfach die Buch-Idee gemopst und die Tasche nachgenäht:

Clutch genäht

Ein paar Tage vor der Feier ist meiner Ma dann auch ihr Taschenmangel aufgefallen, also gab es für sie auch noch eine, passend zu ihrem Outfit in schwarz und weinrot:

Clutch schwarz
Der weinrote Stoff stammt noch von unserem Paris-Trip :-)

Beim Zuschneiden fand ich das reine schwarz ja noch ein bisschen langweilig, aber vernäht mit der farbigen Paspel gefällt mir diese Version auch sehr gut, vielleicht brauche ich auch mal ein etwas schlichteres Täschchen...^^

Ich habe bei beiden Taschen noch eine Kordel als Träger ergänzt. Taschen ohne finde ich nämlich gänzlich unpraktisch, die würde ich nach max. zwei Sekunden auf irgendeinem Tisch vergessen und kurz darauf in Panik verfallen^^

Ansonsten finde ich den Schnitt für ein kleines Abendtäschchen perfekt geeignet, wie gesagt eine schwarze Version fehlt mir eigentlich auch noch… ;-)

Einen wunderschönen Feiertag euch Morgen (oder Übermorgen^^)!

Viele Grüße
Anela

1 Kommentar:

  1. Oh die beiden sind ja schön geworden!!! Würde ich Dir sofort klauen, wenn ich an Dir vorbeilaufen würde :-)))
    liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...