Donnerstag, 30. Mai 2013

Leinen los!

Es sieht draußen zwar absolut nicht danach aus, aber mit meiner neuen Tasche bin ich für den Sommer, sollte er irgendwann mal beginnen, bestens gerüstet :-)


Corry Bag


Schon letztes Jahr entstand in meinem Kopf das Bild einer maritimen Tasche: groß, dunkelblau und Ringelstoff, Ankerappli... Nur die Formwahl fiel mir anfangs schwer, nach meiner ersten Corry Bag im Kleinformat war die Entscheidung allerdings gefallen, auf die große Variante :-)


Corry Bag
Schnitt: Corry Bag gekauft über Ki-ba-doo

Bei den Materialien war ich auch lange ziemlich erfolglos auf der Suche… Aber vielleicht war die Winter-/Weihnachtszeit auch einfach ungeeignet für maritime Ringel, denn jetzt quilt der hiesige Stoffladen damit über^^ Das dunkelblaue Leder ist von ManufakturDesign und ich finde es sehr, sehr schön, auch wenn die Verarbeitung gar nicht so einfach war… Am Anfang wollte sich nämlich gar nix bewegen und ich hatte schon den virtuellen Warenkorb mit einem Teflonfuß gefüllt, bis mir das bisher ungenutzte Zusatzmaterial meiner Nähmaschine einfiel - mit Anti-Haft-Fuß!

Corry Bag Details

Ein bisschen maritime Deko durfte natürlich nicht fehlen: eine große Anker-Negativappli vorne, zwei Innentaschen mit maritimem Motivstoff der mal eine Tischdecke war, passenden Reißverschlussanhängern aus einem ganz schnuckeligen Lädchen in Erfurt, dem passenden Webband von Blaubeerstern und der Knoten vorne ist sogar ein echter Seemannsknoten, zumindest behauptet das ein gleichnamiges Buch, selbst bin ich mir da nicht so sicher^^

Ich bin auf jeden Fall sehr, sehr glücklich mit meiner neuen Tasche, das ist wirklich das Beste am selber machen, dass man sein Bild im Kopf am Ende tatsächlich mit sich umher tragen kann!

Und weil ich meine Tasche ganz bestimmt niemand anderem überlassen werde, reihe ich mich heute mal wieder bei RUMS ein und bin sehr gespannt was ihr für euch gewerkelt habt!

Viele Grüße und Schiff ahoi!
Anela

Samstag, 25. Mai 2013

Waschtag!

Heißt es zumindest heute für mein geliebtes Eulen-Handytäschchen und wenn man bedenkt, wie oft am Tag ich es in der Hand halte, verrate ich euch lieber nicht wann der letzte Waschtag war^^

Aber ohne Hülle kann mein Telefon natürlich nicht bleiben, deshalb musste ein Ersatztäschchen her ;-)

Handytasche


Den Eulenstoff habe ich mal vor Ewigkeiten im Leipziger Stoffkontor gekauft, das war mein erster Ausflug in einen richtigen Stoffladen, da habe ich vielleicht gestaunt ;-)

Das Ersatztäschchen besteht aus Leder von Manu-Faktur Design. Wobei ich das hellblaue gar nicht bestellt hatte, sondern als kleines Zugabestück, zusammen mit zwei/ drei anderen Farben, bei meiner Bestellung im Päckchen fand, da habe ich mich vielleicht gefreut! Die Bestellung dort ging ohnehin ruckizucki, obwohl Feiertage waren, toll!

iPhone Tasche


Innen haben beide Täschchen noch ein Fach für Kopfhörer, das finde ich immer recht praktisch.

Und zum Schluss noch eine Detailaufnahme meiner neuesten Errungenschaft, die eigentlich der Auslöser für das Nähen des Ersatztäschchens war (der Waschgang ist jetzt ein positiver Nebeneffekt^^):

Kam Snap Stern


Kam Snaps in Sternenform, die gefallen mir richtig, richtig gut!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Anela

Dienstag, 21. Mai 2013

Seemannsgarn


Jede Menge Seemannsgarn wurde hier die letzten Tage versponnen…



Es fehlt nur noch ein kleines Detail, welches der Postbote hoffentlich bald bringt, damit ich euch das Endergebnis zeigen kann! Habt ihr schon eine Idee was es wird? ;-)

Und ich habe noch eine Frage an euch: Kennt ihr einen Schnitt, welcher der AS-Faltentasche der Farbenmix-Taschenspieler-CD nahe kommt? Der hat es mir richtig angetan! Die ganze CD ist mir aber eigentlich zu viel, da meine Taschen-Schnittbuch-Sammlung wirklich sehr umfangreich ist, nur so etwas wie die Faltentasche gibt es darin nicht… Und da man die Schnitte leider nicht einzeln bekommt, wollte ich mal fragen, ob ihr vielleicht eine Alternative kennt?

Jetzt vertreibe ich mir die Wartezeit auf die Post aber erst einmal hier bei den anderen kreativen Dienstagsdamen :-)

Viele Grüße
Anela

Montag, 13. Mai 2013

Kuscheliges Sommeraccessoire


Letzte Woche war hier viel los: Wir hatten lieben Besuch, ich bin ein Jahr älter geworden, es gab die absolut beste Pizza der Welt zu essen, wir waren auf einem Konzert, im Zoo und im Kino und ein Nähgroßprojekt ist auch endlich fertig geworden, nachdem meine Maschine aus der Reparatur zurück kam - sogar wieder voll funktionstüchtig! Was ich bei dem mehr als groben Umgang der Post mit meinem Paket bei der Abgabe echt bezweifelt habe… :-/

Für den beginnenden Sommer war das Großprojekt vielleicht nicht so ganz geeignet, aber an Tagen wie heute kann man auch im Sommer ein kuscheliges Accessoire auf der Sofa-Lieblingsecke brauchen! Und ich konnte einfach nicht mehr damit warten, die hier gezeigten Stoffe anzuschneiden ;-)


Patchworkdecke
Die Stoffe sind von Buttinette, die Deckenquadrate ca. 20x20cm groß.

Als ich mit dem Nähen begonnen habe, war eine Decke gleich eines meiner ersten Projekte… Danach habe ich mir geschworen, sowas nicht so schnell wieder zu versuchen! So viel Stoff und so lange Nähte und ich hatte mir auch, zumindest meinen damaligen Kenntnissen nach, ein ziemlich kompliziertes Muster ausgesucht… (Wenn ihr Weihnachtssterne im Mai nicht merkwürdig findet zeige ich sie euch mal^^) Da ging das Nähen jetzt beim zweiten Deckenversuch viel besser von der Hand, auch wenn man wirklich viel Stoff zu bändigen hat! Super geholfen, gerade beim Einfassen, hat auf jeden Fall Ricardas tolles Tutorial, Danke dafür!

Mit dem Endergebnis bin ich auf jeden Fall super zufrieden und den „Mich-Aufwärm-Test“ hat sie auch schon bestanden! Nur fotografieren lässt sich die Decke im Ganzen nicht so richtig, es hat immer ein kleines bisschen Platz in der Wohnung gefehlt^^

Patchworkdecke

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen guten Start in die neue Woche, die sich bei euch hoffentlich freundlicher zeigt als bei mir!

Meine neuen Leser möchte ich auch noch herzlich begrüßen und ich hoffe euch gefällt es hier :-)

Viele Grüße
Anela

Samstag, 4. Mai 2013

Love Mail


Den Feiertag habe ich diese Woche bei meinen Eltern verbracht, dabei ist mir das Muttertagsgeschenk vom letzten Jahr über den Weg gelaufen. Ohne Blog gab es letztes Jahr noch keinen Anlass zum Fotografieren, das habe ich jetzt nachgeholt^^

Love Mail von Lillesol&Pelle
Ich liebe den Vögelchenstoff!!! ;-)

Es ist eine Love Mail. Kurz vorm letzten Muttertag hatte ich Julias wunderschönes Beispiel entdeckt, da war meine Geschenkidee sofort klar ;-)

Love Mail von Lillesol&Pelle
Schnitt: Love Mail, Stoffe: Buttinette und mein Fundus^^

Am besten gefällt mir ja, dass man so viele kleine Details einbauen kann! Meist sind mir ein bis zwei Kleinigkeiten wie Knöpfe oder Täschchen genug, hier durfte es ein bisschen mehr sein ;-)

Love Mail von Lillesol&Pelle
Die bunten Knöpfe stammen auch von Buttinette, den Herzchenknopf hab ich mal auf dem  Wochenmarkt entdeckt.

Jetzt bin ich natürlich schwer am überlegen, was ich dieses Jahr werkeln möchte… Habt ihr schon Ideen?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Anela

Donnerstag, 2. Mai 2013

Wachsam


Habt ihr auch schon die aktuelle Mollie Makes gelesen? Ich war ja bereits beim ersten Durchblättern hin und weg von den Bobby-Kissen, die bei dem Hamburger Liebe-Artikel zu sehen sind. So hin und weg, dass ich mir gleich selbst welche machen musste :-)

Kissen Wachsoldat


Mittlerweile habe ich sogar entdeckt, dass Susanne auf ihrem Blog einen Schnitt für die Kissen zur Verfügung stellt. Ihr Post stammt allerdings aus der Zeit, als mir die Bloggerwelt noch so gut wie unbekannt war, sodass ich bei der Entdeckung der Anleitung bereits selbst einen Schnitt gebastelt und den ersten Soldaten genäht hatte… Deshalb sehen meine ein bisschen anders aus, aber ich mag beide Varianten^^

Einer der drei Soldaten ist diese Woche als Geburtstagsgeschenk zu einer Freundin von mir gewandert. Diese beiden bleiben aber bei mir und passen auf unserem Sofa nur auf MICH auf.

Kissen Wachsoldat


Deshalb schicke ich sie auch gleich mal bei Rums vorbei, um nach neuen Inspirationen Ausschau zu halten. Bleibt nur noch zu hoffen, dass sie unter den Mützen überhaupt was erkennen können… Da werde ich zur Sicherheit wohl mal mit schauen gehen^^

Viele Grüße
Anela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...