Mittwoch, 30. Oktober 2013

Clutch mal zwei

Vor ein paar Wochen hat meine Kusine geheiratet und ich hatte zwar ein passendes Kleid für so einen Anlass aber keine dazu passende Tasche, ich konnte es selbst kaum glauben^^

Auf der Suche nach einem passenden Modell bin ich an der Clutch aus Miriam Dornemanns Buch „Meine Tasche, mein Design“ hängen geblieben. Schon beim allerersten durchblättern musste ich sehr über die Clutch-Version aus einem alten T-Shirt schmunzeln, denn genau das gleiche hatte ich auch im Schrank und wie es der Zufall so will, passen die Farben des T-Shirts perfekt zu meinem Kleid! Also habe ich ganz einfach die Buch-Idee gemopst und die Tasche nachgenäht:

Clutch genäht

Ein paar Tage vor der Feier ist meiner Ma dann auch ihr Taschenmangel aufgefallen, also gab es für sie auch noch eine, passend zu ihrem Outfit in schwarz und weinrot:

Clutch schwarz
Der weinrote Stoff stammt noch von unserem Paris-Trip :-)

Beim Zuschneiden fand ich das reine schwarz ja noch ein bisschen langweilig, aber vernäht mit der farbigen Paspel gefällt mir diese Version auch sehr gut, vielleicht brauche ich auch mal ein etwas schlichteres Täschchen...^^

Ich habe bei beiden Taschen noch eine Kordel als Träger ergänzt. Taschen ohne finde ich nämlich gänzlich unpraktisch, die würde ich nach max. zwei Sekunden auf irgendeinem Tisch vergessen und kurz darauf in Panik verfallen^^

Ansonsten finde ich den Schnitt für ein kleines Abendtäschchen perfekt geeignet, wie gesagt eine schwarze Version fehlt mir eigentlich auch noch… ;-)

Einen wunderschönen Feiertag euch Morgen (oder Übermorgen^^)!

Viele Grüße
Anela

Montag, 28. Oktober 2013

Stoffabbau #3

Eigentlich ist ja schon Woche vier des Stoffabbaus bei Emma, aber da ich schon genug Einkaufstüten habe, kommt bei mir erst jetzt die Nummer drei - Tischsets. Auf diese Aufgabe habe ich mich am meisten gefreut, hatte ich doch schon beim lesen ein genaues Bild vor Augen: ein Weihnachtsset mit Besteckfach!


Tischset
Ich habe schonmal das Weihnachtsgeschirr meiner Eltern hervorgeholt^^


Tischset
Der Kugelstoff war ein Wichtelgeschenk im letzten Jahr und die rot-weißen sind von Buttinette.

Letztes Jahr habe ich es nicht mehr geschafft welche zu machen, dafür liege ich jetzt super in der Zeit, danke Emma :-)

Und bis zur Adventszeit lässt sich einfach die Rückseite verwenden^^
Tischset
Die Rückseite ist eine Tischdecke vom Möbelschweden.

Bei Emma findet ihr noch viele tolle Beispiele, schaut einfach mal vorbei!

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
Anela

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Schneeflocken im Oktober…

Dafür ist es zwar auch für meinen Geschmack eigentlich noch zu früh, allerdings kam ich an dem wunderschönen Schneeflöckchenstoff auf der diesjährigen "Modell-Hobby-Spiel" einfach nicht vorbei! Und zum Glück habe ich gleich zugeschlagen, am letzten Tag war er nämlich ausverkauft, da hätte ich mich vielleicht geärgert… 

Und weil ich den Stoff sooo toll finde, musste er auch gleich angeschnitten werden:

Dreieckstuch

Mit passender Rentierrückseite verbreite ich dann jetzt eben im Oktober schonmal ein bisschen Winterstimmung, vielleicht kommt die Weihnachtszeit dann auch nicht mehr so plötzlich wie sonst^^

Und jetzt werde ich mal schauen, ob die anderen Rums-Damen auch schon winterfest sind oder noch im bunten Herbst schwelgen :-)

Viele Grüße

Anela

Sonntag, 13. Oktober 2013

Stoffabbau #2

Kurz vor Schluss habe ich doch noch das zweite Stoffabbauprojekt geschafft: Kissen!

Kissen nähen
Die Stoffe sind vom Stoffmarkt im letzten Jahr und die Kissen ganz einfach und schnell mit Hotelverschluss genäht...

Ich wollte schon ewig zwei kleine zusätzliche Kissen für unser Bett nähen, unsere alten sind nämlich nicht mehr wirklich ansehnlich, geschweige denn bequem… Aber das Problem ist jetzt hoffentlich erst einmal gelöst^^

Nur für Stoffe konnte ich mich ewig nicht entscheiden... Bunt gepatcht oder betüddelt hätte ich zwar gerne, aber irgendwie fehlte mir dazu die Inspiration und Muße. Außerdem sollten die Kissen noch irgendwie zu den restlichen Zimmerfarben (lila/weiß) und zueinander passen ohne gleich zu sein, da erschienen mir die Reste des Lampenschirms doch am passendsten und die sind jetzt auch fast aufgebraucht – Aufgabe erfüllt^^

Bei dem Einkaufsbeutel nächste Woche werde ich wohl aussetzen, davon habe ich wirklich genug, aber auf das Tischset freue ich mich schon, da ist die Stoffwahl nämlich schon getroffen! Vielleicht arbeite ich auch schon ein bisschen vor, mal sehen…

Aber erst einmal gibt es hier viele tolle Kissen zu bestaunen!

Viele Grüße
Anela

Sonntag, 6. Oktober 2013

Stoffabbau #1

Wie ihr bestimmt schon hier und da gelesen habt, hat Emma den Oktober zum Monat des Stoffabbaus auserkoren. Angesichts ihrer Vorräte sind meine zwar "winzig", Abbaubedarf besteht dennoch, somal schon Nachschub auf der Leine hängt^^

Bis auf den Einkaufsbeutel stehen alle Projekte auch schon länger auf meiner To-Do-Liste und mit festen Zeitvorgaben klappt das jetzt vielleicht auch mal mit der Umsetzung...

Deshalb jetzt auch bei mir Projekt Nummer 1, ein Utensilo:

Utensilo nähen
Stoffe: Möbelschwede

Viel Stoff ist dadurch zwar nicht verbraucht wurden, aber dafür fällt meine Haarbürste jetzt nicht immer heraus, das alte Utensilo war nämlich viel zu klein (Größen vorher überlegen ist gelegentlich vorteilhaft^^). Also wirklich ein Miniprojekt, welches mich jeden Morgen erfreut - schön :-)

Mehr Stoffabbau-Utensilos gibt es hier zu entdecken, da sind wirklich tolle Modelle dabei!

Viele Grüße
Anela 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...