Samstag, 25. Januar 2014

{Backen:} Schokolade hilft immer!

Die Prüfungszeit rückt wieder mal mit großen Schritten näher, sodass ich mein Wochenende heute mit meiner Lerngruppe und der Investitionsrechnung beginne -,-

Und wie wird sowas erträglich? Natürlich mit Schokolade!
Deshalb gibt es für uns neben Büchern und Taschenrechnern gleich auch noch den schokoladigsten Schokoladenkuchen der Welt *grins*
Schokokuchen
Und schokoladig stimmt wirklich, der Kuchen besteht nämlich eigentlich nur aus Schoki, Butter und einem winzigen Hauch Mehl^^ Euch lass ich noch fix das Rezept da und dann mach mich auf den Weg zum, ähm, lernen, nicht das ihr denkt wir essen nur ;-) Zutaten: 50g Mehl, 250g Schokolade, 130g Butter, 1 EL Kakao, 150g Zucker, 1 Pr. Salz, 3 Eier, 1/2 TL Backpulver, 2 EL Milch Zubereitung: Zuerst das Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und die Eier schaumig rühren. Anschließend 100g der Schoki, 100g von der Butter und den Kakao schmelzen, zur Eiermasse geben und das ganze in einer Springform (20cm!) bei 180* Ober/Unterhitze oder 165* Umluft ca. 25min backen (Stäbchenprobe!).
Nach dem Abkühlen wird der Kuchen gestürzt und mit einer Glasur aus der restlichen Schokolade, Butter und Milch (vorher natürlich alles schmelzen) überzogen.

Und wenn man besonders großen Schokohunger hat, nimmt man die doppelte Zutatenmenge und bäckt alles in einer 26cm Springform^^

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Anela

Kommentare:

  1. hmm.... wie wahr, wie wahr! Ja Schoki hilft immer! Und ich wünsche euch viel Erfolg beim Lernen!! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhh der sieht ja lecker aus! ich komm gleich vorbei :-)
    liebe Grüße und viel Lern-Erfolg!
    Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...