Donnerstag, 12. Juni 2014

{Nähen:} Hieroglyphen

"Ich will zurück!" Das schoss mir zumindest Dienstagabend durch den Kopf, als wir nach einem traumhaften Pfingstwochenende an der Ostsee wieder in Leipzig am Bahnhof standen. Aber wenn nach über vier Stunden Fahrt mit vielen, vielen Menschen, Hunden, Essen und Babywickelei die Luft im Zug besser ist als draußen läuft auch irgendetwas schief^^

An die Ostsee und wieder zurück hat mich aber nicht nur mein Freund begleitet, sondern auch mein neues Krimskrams-Täschchen, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte:


Kosmetiktasche nähen Ägypten


Seit ich in der Schule vor gefühlten hundert Jahren mal eine Hausarbeit über den mysteriösen Tod von Tutanchamun geschrieben habe, habe ich auch ein kleines Faible für Ägypten, die Pyramiden und die Schätze und Gräber der alten Kultur… Und als vor ein paar Wochen „Asterix und Kleopatra“ im Fernsehen lief (einer meiner liebsten Asterix-Teile, wobei ich eigentlich alle großartig finde^^), ploppte irgendwie das Bild eines "ägyptischen" Täschchens vor meinem geistigen Auge auf und ich bin echt stolz, es jetzt so hier stehen zu haben, denn die Hieroglyphen-Stickerei ist einer meiner ersten eigenen Digitalisierungsversuche! 


Kosmetiktasche nähen Ägypten
Wenn jemand Hieroglyphen lesen kann könnt ihr mir auch gerne verraten was ich da überhaupt geschrieben habe, aber nur wenn es etwas Nettes ist^^

Schon seit letztem Jahr schlummert Embird auf meinem Rechner, so richtig rumprobiert habe ich allerdings erst in der letzten Zeit und ich bin wirklich fasziniert, dass meine Stickmaschine in der Regel auch das macht was ich will^^ Die meisten Einstellungen geben mir zwar noch Rätsel auf und einige Anweisungen werden irgendwie auch komplett ignoriert, aber das bekomme ich mit der Zeit hoffentlich noch raus und das Rumprobieren macht mir richtig Spaß.

Kosmetiktasche nähen Ägypten
Noch ein paar Details: Libellenanhänger am Zipper, kleines Pusteblumenfach im Innern und Paspeln um die Stickerei zu betonen

Das Verstärken habe ich vor lauter Stick- und Näheuphorie allerdings völlig vergessen, weshalb das Täschchen auch nur im gut gefüllten Zustand so schön steht wie auf den Bildern, aber der Funktionalität tut das ja keinen Abbruch^^ 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und schaue gleich nochmal bei den Rums-Damen vorbei, denn das Täschchen wird niemals wieder hergegeben!

Viele Grüße

Anela

Kommentare:

  1. eine tolle idee - was immer du da auch geschrieben hast - hab embird auch noch nicht so lange, aber ich find das programm super !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Täschchen ist genau mein Ding. Hast Du richtig klasse hinbekommen!

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Dein Täschchen ist klasse geworden. Leider kann ich nicht lesen was da steht, aber wenn das Täschchen schreiben könnte hätte es wohl hin geschrieben: "Ich sehe super aus!"

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz großartige Idee. Auch ich bin ein Fan der ägyptischen Mythologie... und weil ich als junge Schülerin so fasziniert davon war, hat mir meine Mutter einen Wandteppich mit Tutanchamun geknüpft - er hängt noch heute in unserem Treppenhaus. Mittlerweile hat er Besuch bekommen, von Nofretete - weil meine Schwester nicht so ein großer Fan ist, habe ich auch sie geerbt und nun hängt sie zur rechten von Tutanchamun. Deine Schriftzeichen drücken bestimmt nur gutes aus ;-)
    Liebe Grüße
    Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt aber auch gut! Nofretetes "Kopf" habe ich sogar schon mal in Berlin gesehen, Tutanchamuns Maske kommt hoffentlich auch noch irgendwann dran :)
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Dein Täschchen ist toll geworden und die Stickdatei ist super!
    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  6. huhuu, kann man deine tolle stickdatei auch kaufen, sieht super aus! Ganz LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, die Nachfrage schmeichelt mir ja ein bisschen, allerdings kann man die Datei nicht kaufen... Da ich auch gerade erst angefangen habe mich mit dem Digitalisieren zu beschäftigen, würde ich es auch gar nicht wagen Geld für mein "Herumprobieren" zu verlangen^^ Allerdings kann ich mir vorstellen, hier immer mal ein paar Freebies für die private Nutzung bei Interesse zur Verfügung zu stellen, aber selbst dafür möchte ich erst noch etwas besser werden ;-)
      Viele Grüße
      Anela

      Löschen
  7. Cool! Den ägyptischen Stil sieht man auf Nähblogs, finde ich, sehr selten. Umso schöner finde ich dein Täschchen :)
    Liebe Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, es gibt wirklich viel zu wenig mit einem leichten Ägypten-Hauch :)
      Viele Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...