Sonntag, 14. Juni 2015

{Wichteln} Sommerwichteln 2015 - Einmal rätseln bitte!

Auch in diesem Jahr konnte ich wieder einmal nicht widerstehen und habe mich bei einem Wichteln angemeldet: dem Sommerwichteln bei Nahtaktiv!

In drei Wochen macht sich das Wichtelpäckchen auf die Reise, aber vorher gibt es natürlich noch einen kleinen Einblick in die Vorbereitungen:


Sommerwichteln bei Nahtaktiv
Ich habe mich ein bisschen im "Konturquilten" versucht, ich hoffe meinem Wichtel wird es gefallen...

Mit dem Nähen des Hauptteils bin ich schon so gut wie fertig, sodass ich mich die nächsten Tage dem Feinschliff widmen kann!

Farbtechnisch ist mein "Wichtelopfer" wieder eine kleine Herausforderung für mich, aber auf dem Teaserbildchen ist hoffentlich für jeden Geschmack etwas dabei, wie der Stoff aber tatsächlich aussieht, wird erst im Juli verraten ;-)

Bis dahin kann man aber noch über jede Menge weiterer Teaser bei Frau Nahtaktiv im Blog rätseln :-)

Wie weit seit ihr mit euren Wichtelvorbereitungen?

Viele Grüße
Anela

Montag, 1. Juni 2015

{Nähen} Mit Maya dem Sommer entgegen

Ich wollte euch ja noch zeigen, was aus den Stoffresten unserer Sofakissen geworden ist...

Wie sollte es anders sein? Eine neue Tasche ;-)


Tasche Maya


Meine letzte genähte Tasche für mich ist allerdings schon eine ganze Weile her, was weniger an mangelnden Ideen oder Notwendigkeiten liegt, sondern vielmehr daran, dass meine Lagerkapazitäten (meine Taschen liegen alle in einer großen Kiste) langsam erschöpft sind...

Aber bei den schönen Farben der Polsterstoffe konnte ich einfach nicht widerstehen^^


Tasche Maya


Genäht habe ich eine Maya von Modage und wie bei meiner ersten Version noch eine Kellerfalte vorne ergänzt, so kommt der schöne Madhuri-Stoff nochmal zur Geltung.


Tasche Maya


Den Schmetterling habe ich selbst entworfen und digitalisiert, das Sticken war allerdings gar nicht so einfach... Während beim Probesticken noch alles wunderbar geklappt hat, ist beim echten Versuch dann permanent der Faden gerissen und ich habe teilweise von Hand ausbessern müssen. Ich denke ja, das lag einfach an dem verwendeten Garn, welches ehrlich gesagt gar nicht für Stickmaschinen vorgesehen war, in meinen Augen aber so wunderbar gepasst hat... Aber offensichtlich macht es doch Sinn, dass man spezielles Stickgarn verwenden soll, das habe ich jetzt zumindest gelernt ;-)


Tasche Maya
Innen, wie bei mir üblich, befinden sich eine Schlüsselschlange und ein Einsteckfach

Zum Glück sieht man die Stickprobleme bei der fertigen Tasche nicht mehr. Und Dank meiner absoluten Lieblingsfarben, haben es meine anderen Taschen zur Zeit auch echt schwer wieder aus ihrer Kiste hervorzukommen, die Maya sticht sie gerade alle aus^^ 

Aber spätestens im Herbst wird sie wohl auch wieder in die Kiste müssen, denn irgendwie ist es bei mir sehr abhängig von der Jahreszeit, welche Taschen (und Farben) ich gerade gerne mag und welche nicht so. Geht euch das auch so? 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Viele Grüße

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...