Freitag, 17. Februar 2017

Alle guten Dinge sind 3 - Hilfe Stricknadeln!

Maikas Geburtstagsaktion geht weiter! Nach dem Durchstöbern der ganzen Anfänge, war ich mega gespannt was mich erwartet. Es gab Anfänge da hatte ich sofort Ideen und welche wo ich dachte oje, das wird schwer... 


Als dann Doros Brief bei mir eintrudelte und ich Stricknadeln sah, hat das oje (so ehrlich muss ich sein) überwogen... Stricken kann ich nämlich gar nicht, genauso wenig wie häkeln oder knooken... Fadensalate kriege ich ganz gut hin, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache^^

Da weiterstricken also ausfiel und ich Doros Anfang selbstverständlich nicht aufribbeln wollte, musste das Strickstück anderweitig verarbeitet werden. Nach ein paar Überlegungen entschied ich mich dafür, Doros Part in eine Applikation zu integrieren und zwar wie es sich für Gestricktes gehört als Mütze und Schal, ergänzt um eine Bommel nach Doros eigener Anleitung :)




Als mein zweiter Teil macht sich also ein kleiner Pinguin auf die Reise (wohin wird aber noch nicht verraten) und ich bin gespannt, was aus ihm wird! Die Applikation hatte ich sogar zwei Tage nach der Ankunft von Doros Brief fertig, der anfängliche Schrecken hat sich nämlich ganz schnell in große Motivation gewandelt. Umso mehr freue ich mich jetzt auf Teil 3!




Vielen Dank liebe Doro für deinen inspirierenden Anfang und vielen Dank liebe Maika für die lustige Aktion! Ich gehe jetzt mal schauen, was aus den anderen Anfängen geworden ist...

Viele Grüße 
Anela 

Kommentare:

  1. Hallo Anela,
    das nenne ich mal wirklich kreativ. :-) So ein süßes Kerlchen. Echt klasse.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, der ist ja witzig. Was für eine tolle Idee! Da hast du aus der Not wirklich eine Tugend gemacht.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. die-kreative-nadel17. Februar 2017 um 19:47

    Na die Umsetzung von Schritt 2 ist doch mehr als gelungen!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist der wunderschön - was für eine geniale Idee! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein nördliches Kerlchen. Eine tolle Umsetzung.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Super, der Pinguin ist wirklich toll!
    Ich bin sehr gespannt darauf was aus ihm wird!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  7. COOL! Unglaublich welche Ideen da raus kommen - vorallem wenn man erst mal einen Schreck bekommt :)
    Süß der Pinguin! :)

    AntwortenLöschen
  8. Super gelöst! Finde ich toll.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das ist ja cool! Super Idee! Und ein ganz süßes Kerlchen! Nun bin ich gespannt, wie es weiter geht.
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  10. Der Pinguin ist dir super gut gelungen und so kommt die Strickarbeit und Bommel wirklich hervorragend zur Geltung.
    Ich bin gespannt auf schritt drei.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Also mit einem Pinguin könnte ich zwar nicht viel anfangen, aber eine Freundin ist absolute Pinguinfreundin und deshalb fände ich es super, diesen süßen Kerl zum Weiterbearbeiten zu bekommen. Hast du klasse umgesetzt!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Genial, ich glaube, das wäre mir nicht eingefallen. Vor dem Brief mit dem gestrickten hatte ich auch Angst und war froh, dass der Kelch an mir vorüber ging.
    Aber deine Umsetzung ist super schön geworden.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anela,
    na da hast du deinen anfänglichen leichten Schreck suuuper in einen total süßen Pinguin umgewandelt...und der Hintergrund Stoff passt total gut dazu!:)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine tolle Idee und der Kleine Pinguin ist soooo süß! Den würde ich glatt in Klamotten integrieren :-D
    Mal sehen, was am Ende wirklich aus ihm wird...
    Schöne Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann auch nicht stricken, aber der Piguin ist zucker pur! Die Idee mit der Mütze und Schal ist einfach klasse. Wie das wohl weitergeht? ;)
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende.
    Susen

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein süßes Kerlchen. Super kreative Idee!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Das hast du toll umgesetzt... und sieht total schön aus.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  18. So genial!!! Wie toll, was der Schrecken da in dir entfacht hat. Ich bin total begeistert und sehr gespannt, was nun daraus wird. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  19. So genial!!! Wie toll, was der Schrecken da in dir entfacht hat. Ich bin total begeistert und sehr gespannt, was nun daraus wird. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  20. Das ist eine tolle Idee. Ich hätte auch Probleme mit dem ersten Schritt gehabt. Deinen Pinguin würde ich jetzt sehr gerne nehmen, meine Mädels würden sich bestimmt freuen. Mal schauen wer das süße Kerlchen bekommt. Viele Grüße Strippe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden Einzelnen :-) Gerne Antworte ich dir auch auf deine Fragen und Anregungen, abonniere dazu einfach die Folgekommentare rechts unter dem Eingabefeld.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...